Finde deinen
Ausbildungsplatz

Finde deinen
Ausbildungsplatz

Finde deinen
Ausbildungsplatz

Finde deinen
Ausbildungsplatz

Finde deinen
Ausbildungsplatz

Finde deinen
Ausbildungsplatz

Finde deinen
Ausbildungsplatz

Finde deinen
Ausbildungsplatz

Betriebliche Ausbildung:
Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
Stadt Celle
Celle

Berufsbezeichnung:

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Branche:

Büro und Verwaltung

Art der Ausbildung:

Betriebliche Ausbildung

Voraussetzungen:

Realschule (mittlerer Bildungsabschluss)

Beginn:

01. August 2022

Bewerbungsfrist:

30. September 2021

Ort:

29221 Celle

 

Über uns:

Arbeiten bei der Stadt Celle heißt Mitgestalten!
Sie wollen zukunftsorientiert und flexibel arbeiten? Sie haben Visionen und Pläne für eine moderne Stadtverwaltung? Wir wollen gemeinsam mit Ihnen unsere Stadtverwaltung weiterentwickeln!

Wie? Mit Ihren Ideen, Ihrem Tatendrang und Ihrem Teamgeist wird aus einer Vision ein Gestaltungsplan, den wir gemeinsam mit Ihnen nicht nur auf Papier bringen, sondern direkt ins Herz unserer Stadt!

Als moderner Arbeitgeber gestalten wir mit Authentizität, Flexibilität und einer gelebten Work-Life-Balance nicht nur für Fachkräfte top Voraussetzungen in einem interessanten Arbeitsumfeld.

Kurze Wege, zentrale Anbindung zu Bus und Bahn, attraktives Kultur- und Einkaufserlebnis, Yoga in der Mittagspause, Kreativmeetings im Französischen Garten, kostenloser Leih von Lastenrädern und E-Scootern: in Celle lassen sich Beruf und Freizeit perfekt kombinieren. Vielfältige Freizeitaktivitäten bieten nicht nur Naherholung direkt am Arbeitsplatz, sondern auch den richtigen Ausgleich – die nötige Balance zwischen Karriere und Freizeit.

Wir suchen dich!

Was erwartet dich?

Die dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten umfasst Praxiszeiten in der Stadtverwaltung, Berufsschulunterricht an der BBS I Celle sowie den am Niedersächsischen Studieninstitut (NSI) stattfindenden Einführungs-, Zwischen- und Abschlusslehrgang am Schulungsort im Neuen Rathaus. Während der Praxiszeit durchläufst du viele Bereiche und verschiedene Einrichtungen der Verwaltung und lernst diese von Grund auf kennen.


Deine Aufgaben während der Ausbildung sind zum Beispiel:

  • Meldeangelegenheiten, wie z. B. Erteilen von Auskünften
  • Annehmen und Prüfen von Anträgen
  • Bearbeiten von Zahlungsvorgängen
  • Vornahme von An- und Abmeldungen für Gewerbe
  • Personalsachbearbeitung der Beschäftigten
  • Unterstützung bei der Organisation von Wahlen
  • Vorbereitung von Sitzungen kommunaler Gremien


Die formalen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind:

  • der Realschulabschluss,
  • mindestens die Note 3 bzw. 8 Punkte als Durchschnitt der letzten drei Zeugnisse der allgemeinbildenden Schule in den Fächern Mathematik und Deutsch sowie
  • keine Einschränkungen im Arbeits- und Sozialverhalten.


Das erwarten wir:

  • gutes Denk- und Urteilsvermögen
  • Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit


Dafür bieten wir dir:

  • eine tarifliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 1.043,26 € (brutto) im ersten bis zu 1.139,02 € im dritten Ausbildungsjahr sowie zusätzliche jährliche Lernmittelzuschüsse.
  • als familienfreundlicher Arbeitgeber grundsätzlich eine flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in diversen Bereichen der Verwaltung.
  • erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder am eigenen Azubi-Arbeitsplatz.
  • umfassende Betreuung durch das Team Ausbildung.
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung, z.B. Yoga in der Mittagspause, audiovisuelles Entspannungssystem („Massage-Sessel“) zur Pausengestaltung, etc.
  • die Möglichkeit, während der praktischen Ausbildung ein Praktikum im Ausland durchzuführen.
  • ein Azubifest vor Beginn der Ausbildung, um die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen frühzeitig kennenzulernen.
  • Einführungstage zum Ausbildungsstart.
  • die Möglichkeit, in Projektgruppen mit anderen Auszubildenden das nächste Azubifest zu planen, den Stadt Celle „Azubi Account“ bei Instagram zu betreuen oder den Ausbildungsbetrieb auf Messen zu vertreten.
  • Unterstützung schon vor dem ersten Tag durch Azubi-Paten, die bei Fragen oder für einen einfachen Austausch zur Verfügung stehen.

Jetzt bewerben

Stadt Celle

Fachdienst Personal

Roswitha Lampe

Am Französischen Garten 1

29221 Celle

 

Tel.: 05141 12-1139

Roswitha.Lampe(at)celle.de

Dein Platz bei uns!